Blog Hop

Themenvorgabe: Ostern

Meine lieben Leser,

nach einer längeren Blog-Pause (ja LEIDER) bin ich jetzt wieder bei unserem Blog-Hop dabei und zeige euch meine kleinen und wirklich schnellen Projekte!

Zum einen habe ich die niedlichen spitzen Tüten mit gelben und ordnen Haribo Mini-Geleeeier gefüllt und mit einer grasgrünen Schleife zugeben.

März3

Die Karte habe ich von der rechten unteren Ecke her mit den Schwämmchen in Olivgrün und Waldmoos eingefärbt. Das Küken aus dem Sale-A-Bration Stempelset „So Süß“ habe ich in Honiggelb gestempelt (allerdings erst den dritten Stempelabdruck damit die Umrisse schön hell sind) und habe es dann mit den Blender-Stiften in Waldmoos und Osterglocke koloriert. Da es kein passendes Thinlit dazu gibt, musste die gute alte Schere zum Ausschneiden herhalten ;-).

Der Stempel „Hurra!“ ist aus dem Stempelset der Sale-A-Bration „Paarweise“. Somit ist die Karte nicht zwingend für Ostern gedacht! Aufgeklebt habe ich sie auf eine Grundkarte in der Farbe Savanne und der Leinenfaden hält ein kleines Stück Fischgrätenband in Olivgrün. Dort ist mir nämlich ein kleiner Patzer passiert! Kurzerhand habe ich ihn dann einfach abgedeckt ;-).

März1

Und bevor es nun weitergeht beim Blog-Hop hier noch ein Foto von beidem gemeinsam!

März2

Ich wünsche euch allen FROHE OSTERN und jetzt viel Spaß beim hoppen!

BlogHopButton

Eure

Sabine

Thema und Vorgabe: Mein aktuelles Lieblingsstempelset und die Farben rot & grün

Liebe Stempelfreunde,

ich habe beim heutigen Blog Hop 3 Weihnachtskarten für euch vorbereitet. Mit der Vorgabe habe ich mir diesmal eher schwer getan, da ich mit den Farben rot und grün beim Basteln nicht sehr glücklich bin. Ausserdem fiel es mir schwer bei den heurigen Stempelsets einen Liebling zu wählen, denn für mich sind alle irgendwie gleichwertig! Aber ich habe mich für Kling, Glöckchen verwendet. Es besteht aus 4 Textstempeln und ansonsten ganz kleinen Elementen. Die Texte haben mich an Kinderweihnachtslieder erinnert und ich glaube aus sentimentalen Gründen habe ich mich daher für dieses Set entschieden.

Die gesamte Produktliste für alle Karten findet ihr am Ende des Beitrags und hier nun die Bilder!

HopNov1

Für die erste Karte habe ich wieder die Aquarelltechnik angewandt. Als erstes habe ich den Baum (aus dem Stempelset O Tannenbaum) weiß embosst. Auf das anschließend befeuchtete Aquarellpapier habe ich Olivgrün und Moosgrün mit dem Wassertankpinsel aufgetupft und verrinnen lassen. Nach dem Trocknen dann noch die Strasssteine, den goldenen Stern und das kleine Fähnchen drauf und schon war die Karte fertig!

HopNov2

Bei der zweiten Karte stand die Farbe rot dann im Vordergrund. „Leise rieselt der Schnee“ hat mich daran erinnert, wie ich bei meiner mittlerweile 95jährigen Großmutter immer am Fenster stand und den Schneeflocken beim herunterschneien zugesehen habe. Diesen Eindruck habe ich versucht einzufangen. Mit den Thinlits Fröhliche Stunden habe ich den Fensterrahmen ausgestanzt. Mit Marineblau und den Schwämmchen habe ich den Abendhimmel gestaltet und die Schneeflocken mit Craftweiß darüber gestempelt. Der Mond und der Schneemann sind weiß embosst. Zu guter Letzt hat mir aber ein wenig Funkeln und Glitzer gefehlt. Also habe ich mit dem Vanille-Spritzer darüber gesprüht.

HopNov3

Die dritte Karte widmet sich dem Lied Kling, Glöckchen Klingelingeling. Mit den vielen Noten lässt sich ein schöner Hintergrund gestalten. Die kleinen Glöckchen (von Rayher) habe ich an eine chilirote Kordel gebunden. Jetzt braucht nur noch Rudi Rentier mit dem Schlitten kommen. 🙂

HopNov4

Ich hoffe meine Ideen haben euch gefallen und die eine oder andere von euch „braucht“ jetzt auch dieses niedliche Stempelset. Vielleicht singt ihr ja dabei auch Kling, Glöckchen klingelingeling 😉

Viel Spaß beim weiterhoppen!

Sabine

BlogHopButton

Price: € 9,00

Price: € 21,00

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog