Autor: svogelmayer

Frohe Ostern!

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage bis Ostern – wir haben zwar noch keine Eier gefärbt oder Lämmchen gebacken, aber ich habe gestern Abend ein wenig gebastelt.

Von einer lieben Kollegin habe ich mal diese beiden kleinen Dombecher bekommen. Die sind, finde ich, perfekt als kleines Osterkörbchen. Als ich beim Merkur diese türkis gefärbten Eier gesehen habe, bin ich über meinen Schatten („Ostereier färbe ich NUR selbst“) gesprungen und habe sie kurzerhand gekauft. Einfach weil die Farbe so schön war. Die Stempelsets sind zum Einen von LawnFawn „Eggstra Special Easter“ und zum Anderen von Mama Elephant (Lunar Animals). Koloriert habe ich mit Copic Markern und die Stempelfarben sind alle von Stampin´Up! – Osterglocke, Kürbisgelb, Himbeerrot, Bermudablau und Kirschblüte.

Da ich leider nur 2 Dombecher habe, werde ich mir noch genau überlegen, wer diese als kleines Geschenk bekommt 😉

Vielleicht sollte ich mich jetzt mal ranhalten und Eier färben und Osterkörbchen machen :-)!

Ich wünsche euch schon mal frohe Ostern!
Eure Sabine

Geburtstagskarte mit Mama Elephant

Gestern war der 10. Geburtstag meines Neffens. Also genauso schwierig wie für Männer -wie ich zumindest finde – ist es eine Karte für „coole Jungs“ zu machen. Alles kindliche ist zu babyisch, Blumen und Co. gehen ja gar nicht und Männer sind´s ja auch noch keine ;-).

Aber mit Hilfe des Stempelsets „Party Bomb“ von Mama Elephant habe ich glaub ich einen netten Mittelweg gefunden. Denn Fotos, Selfies, Instax und Co. sind bei den jungen Kids ja doch angesagt!

Basti1

Basti2

Ich hoffe euch stimmt die Karte, bei der ich auch wieder meine geliebte Aquarelltechnik angewandt habe, genauso fröhlich wie mich wenn ich sie mir anschaue!

Das Papier und die Stempelfarbe sind von Stampin´Up! – Bermudablau, Aquamarin und Türkis. Die Kinder auf den kleinen „Polaroids“ habe ich mit den Copic Markern angemalt.

Eure

Sabine

Themenvorgabe: Ostern

Meine lieben Leser,

nach einer längeren Blog-Pause (ja LEIDER) bin ich jetzt wieder bei unserem Blog-Hop dabei und zeige euch meine kleinen und wirklich schnellen Projekte!

Zum einen habe ich die niedlichen spitzen Tüten mit gelben und ordnen Haribo Mini-Geleeeier gefüllt und mit einer grasgrünen Schleife zugeben.

März3

Die Karte habe ich von der rechten unteren Ecke her mit den Schwämmchen in Olivgrün und Waldmoos eingefärbt. Das Küken aus dem Sale-A-Bration Stempelset „So Süß“ habe ich in Honiggelb gestempelt (allerdings erst den dritten Stempelabdruck damit die Umrisse schön hell sind) und habe es dann mit den Blender-Stiften in Waldmoos und Osterglocke koloriert. Da es kein passendes Thinlit dazu gibt, musste die gute alte Schere zum Ausschneiden herhalten ;-).

Der Stempel „Hurra!“ ist aus dem Stempelset der Sale-A-Bration „Paarweise“. Somit ist die Karte nicht zwingend für Ostern gedacht! Aufgeklebt habe ich sie auf eine Grundkarte in der Farbe Savanne und der Leinenfaden hält ein kleines Stück Fischgrätenband in Olivgrün. Dort ist mir nämlich ein kleiner Patzer passiert! Kurzerhand habe ich ihn dann einfach abgedeckt ;-).

März1

Und bevor es nun weitergeht beim Blog-Hop hier noch ein Foto von beidem gemeinsam!

März2

Ich wünsche euch allen FROHE OSTERN und jetzt viel Spaß beim hoppen!

BlogHopButton

Eure

Sabine

Themenvorgabe: Sale-A-Bration

Meine Lieben,

es ist wieder soweit. Der Frühjahrskatalog (ich werde ihn nebenstehend verlinken) ist erschienen und mit ihm hat auch die Sale-A-Bration Aktion (Flyer wird auch verlinkt) begonnen. Ihr wisst sicher: Für jede 60€ die ihr in neue Stampin´Up! Sachen investiert erhaltet ihr 1 Gratisprodukt zur Auswahl aus dem Sale-A-Bration Flyer.

Für den Blog-Hop habe ich mich für das englische Stempelset „Botanicals for you“ entschieden. Es ist auch auf deutsch erhältlich, aber mir hat „Just for you“ so gut gefallen!

justforyou1

Ich habe mich für Gold als Hauptfarbe entschieden, weil ich immer noch ein wenig in Weihnachtsstimmung bin. Zumindest ist der Garten nun endlich mit Schnee angezuckert und unser Christbaum steht auch noch!

justforyou3

justforyou2

Ich finde hier auf dem Foto kommt der Glanz des Goldfolienpapiers besonders gut zu Geltung!

Ich hoffe euch gefällt meine Karte und nun schick ich euch weiter zu Barbara!

BlogHopButton

Alles Liebe,

Sabine

Themenvorgabe: Weiße Weihnacht

Nach längerer Abwesenheit habe ich heute etwas ganz Weißes für euch! Die Box ist aus Transparentpapier und für die Häuschen habe ich das schimmernde weiße Papier verwendet, da es mich an den glitzernden Schnee bei Sonnenschein erinnert – oder den Frost von heute Vormittag 😉

BlogHop Dez1BlogHop Dez2

Als ich fertig war habe ich mir dann gedacht, dass es sicher auch nett aussieht, wenn man ein elektrisches Teelicht hineinstellt. Aber da war die Box schon zugeklebt.

Vielleicht mag ja einer von euch es ausprobieren?

Alles Liebe,

Sabine

Viel Spass beim Weiterhoppen!

BlogHopButton

Lawnscaping Challenge – Thinking of you

Mit dieser Karte nehme ich an der lawnscaping challenge „Thinking of you“ teil! Ich habe hierfür Farben von Stampin`Up!, Stempelsets von Lawn Fawn & Mama Elephant und Comic Marker zum Colorieren verwendet.

LSChallenge2

Mein Kätzchen hier auf der Karte denkt an den Weihnachtsmann, so wie meine Kinder schon an das Christkind denken!

LSChallenge1

Ich hoffe euch und der Lawnscaping Patrol gefallen meine Karte!

Alles Liebe,
Sabine

10846180_10154861275290313_8890086603225483228_n

Thema und Vorgabe: Mein aktuelles Lieblingsstempelset und die Farben rot & grün

Liebe Stempelfreunde,

ich habe beim heutigen Blog Hop 3 Weihnachtskarten für euch vorbereitet. Mit der Vorgabe habe ich mir diesmal eher schwer getan, da ich mit den Farben rot und grün beim Basteln nicht sehr glücklich bin. Ausserdem fiel es mir schwer bei den heurigen Stempelsets einen Liebling zu wählen, denn für mich sind alle irgendwie gleichwertig! Aber ich habe mich für Kling, Glöckchen verwendet. Es besteht aus 4 Textstempeln und ansonsten ganz kleinen Elementen. Die Texte haben mich an Kinderweihnachtslieder erinnert und ich glaube aus sentimentalen Gründen habe ich mich daher für dieses Set entschieden.

Die gesamte Produktliste für alle Karten findet ihr am Ende des Beitrags und hier nun die Bilder!

HopNov1

Für die erste Karte habe ich wieder die Aquarelltechnik angewandt. Als erstes habe ich den Baum (aus dem Stempelset O Tannenbaum) weiß embosst. Auf das anschließend befeuchtete Aquarellpapier habe ich Olivgrün und Moosgrün mit dem Wassertankpinsel aufgetupft und verrinnen lassen. Nach dem Trocknen dann noch die Strasssteine, den goldenen Stern und das kleine Fähnchen drauf und schon war die Karte fertig!

HopNov2

Bei der zweiten Karte stand die Farbe rot dann im Vordergrund. „Leise rieselt der Schnee“ hat mich daran erinnert, wie ich bei meiner mittlerweile 95jährigen Großmutter immer am Fenster stand und den Schneeflocken beim herunterschneien zugesehen habe. Diesen Eindruck habe ich versucht einzufangen. Mit den Thinlits Fröhliche Stunden habe ich den Fensterrahmen ausgestanzt. Mit Marineblau und den Schwämmchen habe ich den Abendhimmel gestaltet und die Schneeflocken mit Craftweiß darüber gestempelt. Der Mond und der Schneemann sind weiß embosst. Zu guter Letzt hat mir aber ein wenig Funkeln und Glitzer gefehlt. Also habe ich mit dem Vanille-Spritzer darüber gesprüht.

HopNov3

Die dritte Karte widmet sich dem Lied Kling, Glöckchen Klingelingeling. Mit den vielen Noten lässt sich ein schöner Hintergrund gestalten. Die kleinen Glöckchen (von Rayher) habe ich an eine chilirote Kordel gebunden. Jetzt braucht nur noch Rudi Rentier mit dem Schlitten kommen. 🙂

HopNov4

Ich hoffe meine Ideen haben euch gefallen und die eine oder andere von euch „braucht“ jetzt auch dieses niedliche Stempelset. Vielleicht singt ihr ja dabei auch Kling, Glöckchen klingelingeling 😉

Viel Spaß beim weiterhoppen!

Sabine

BlogHopButton

Price: € 9,00

Price: € 21,00

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Mit Wasser gestempelt

Mit Tinte stempeln wir ja fast täglich um unsere schönen Projekte zu gestalten. Aber mit Wasser? Wie geht das?
Wenn das eure Frage ist, dann kommt hier meine kleine Projektanleitung. Zuerst habe ich ein Stück flüsterweißen Karton mit dem Brayer (der Walze) kräftig eingefärbt. Hier habe ich die Herbstfarben Terrakotta, Waldmoos und Ockerbraun verwendet. Anschließend habe ich die Stempel mit der Sprühflasche ganz einfach mit Wasser angesprüht und auf den frisch eingefärbten Karton gepresst. Voilá! Danach nur noch trocknen lassen oder, wenn man es eilig hat, mit dem Heißluftfön trocken blasen.
Ich hoffe die Idee gefällt euch und die eine oder andere von euch greift sie für ihr nächstes Projekt auf!
Herbst 1

Herbst 2

Herbst 4

Ich freue mich über einen Kommentar von euch!

Herzlichst,

Sabine